Die defekte Festplatte lag fast 10 Jahre im Schrank. Ich konnte mich gar nicht mehr erinnern, wann sie kaputt gegangen war. Vor langer Zeit hatte sich eine andere Firma daran versucht, konnte aber keine Daten retten.

Da sich Familienfotos darauf befinden, konnte ich mich mit dem Verlust einfach nicht abfinden. Vor einigen Wochen nahm ich sie wieder zur Hand, und frage den IT ler in meiner Firma nach einen guten Datenretter. Er meinte, ich solle die Festplatte zu Maintec schicken. Ich hatte zwar kaum Hoffnung, es war ja schon ein anderes Unternehmen zuvor gescheitert, aber ich wollte es noch mal versuchen.

Defekte Hitachi Festplatte, fast 10 Jahre im SchrankDie telefonische Beratung bei Maintec erklärte, daß man von so gut wie allen Platten Daten retten könne, egal wie alt sie seinen. Also packte ich mein Paket und schickte meine Hitachi Festplatte ein. Es dauerte ungefähr 10 Tage, dann bekam ich mit einer Mail die positive Nachricht: 69% meiner Dateien seien gerettet worden!

Ein gründlicher Check in der Dateiliste zeigte, daß die mir besonders wichtigen Verzeichnisse mit dabei waren. Also gab ich meinen Auftrag telefonisch durch und hatte 3 Tage später meine Daten! Vielen, vielen Dank an die Mitarbeiter, ich hatte die alten digitalen Erinnerungen schon fast abgeschrieben!